Königlicher Bahnhof Feldafing
1. Januar 2013
Rathaus Garmisch-Partenkirchen
1. Januar 2015
Arbeit und Bildung

Kinderhaus Feldafing

2014, Feldafing

Kindergarten Feldafing Umbau und Modernisierung


Auftraggeber
Gemeinde Feldafing

erbrachte Leistung
Lph 3-9

Projektdaten
NGF: 760 m² / BRI: 2.227 m³

Baukosten
€ 1,7 Mio

Fertigstellung
2014
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
KIGAFeldafing_05
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Kontext

Der Feldafinger Kindergarten aus den 80er Jahren bedurfte einer Modernisierung und eines Umbaus für die geänderten Anforderungen an die Kinderbetreuung, den Brandschutz und den Energieverbrauch. Die energetische Ertüchtigung der Gebäudehülle ermöglichte es auch, dem Haus eine modernere, freundlichere Erscheinung zu geben, die dem Standort an der Hauptstrasse Feldafings, der Bahnhofstraße, gerecht wurde.

Aufgabe

Der massige Balkon wurde durche eine filigrane Stahlkonstruktion ersetzt, neue raumhohe Fenster lassen nun viel Licht in die Gruppenräume. Der Balkon übernimmt die Funktion des zweiten Rettungsweges. In der Gemeinde Feldafing besteht der Bedarf nach einer Ganztagsbetreuung für Kindergartenkinder ab 2 Jahren und einer Nachmittagsbetreuung für die Schulkinder. Deshalb wurde ein Gruppenraum für die Bedürfnisse der Kleinsten umgebaut mit seperatem Schlafraum, Wickel- und Sanitärraum und einem direktem Gartenzugang. Die Schulkinder erhielten einen Speisesaal und einen Raum für die Hausaufgabenbetreuung. Zusätzlich können sie nun nachmittags die neu hinzugekommene kindgerecht ausgestattete Werkstatt und den Bewegungsraum nutzen. Durch die längeren Betreuungszeiten wurde auch eine Aufwärmküche für die Zubereitung einer warmen Mittagsmahlzeit notwendig. Den direkten Zugang aller Gruppenräume zum neu gestalteten Garten verschönert den Aufenthalt der Kinder täglich.