Denkmalgeschützte Villa
1. Januar 2013
Villa Knittl
1. Januar 2013
Wohnen

Haus Vorster

2013, Diessen

Haus Vorster, Leben mit Sonnenwärme


Auftraggeber
Nadine und Fried Vorster

erbrachte Leistung
Lph 1-9

Projektdaten
NGF: 162 m² / BRI: 1.032 m³

Baukosten
€ 516.000

Fertigstellung
2013
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Kontext

Ein Haus, das ausschließlich mit Sonnenenergie beheizt wird, das war der Traum unseres Bauherren. Einfach sollte es gebaut sein, mit wenigen ökologischen Baustoffen, Raum bieten für die Familie, fürs Musizieren und Werken. Und es sollte sich ganz selbstverständlich einfügen in die oberbayerische Landschaft und den alten Obstbaumgarten. Würden wir ein Haus bauen können welchem man nicht sofort ansieht, dass es ein „Sonnenhaus“ ist?

Umsetzung

Entstanden ist ein Haus aus dicken hochdämmenden Ziegelsteinmauern, die Wärme speichern können, einer klassischen Fassade mit Eichenholzfenstern, strukturiert durch rauhe und glatte Putzflächen. Die gesamte Dachfläche nach Südwesten ist mit Sonnenkollektoren belegt, welche die Wärme der Sonne übers gesamte Jahr aufnehmen und an einen 50.000L großen Pufferspeicher abgeben. Die Raumgliederung im Inneren weist die großen Wohn- und Schlafräume nach Südwesten zum Garten hin, der große Pufferspeicher, der Eingang und die dienenden Räume befinden sich im Nordosten.
G 100-01 Lageplan, Grundrisse,